Ein paar Fragen an Mikachu!

Mika AKA Mikachu freut sich auf nächsten Samstag!

Mika, auch bekannt als Mikachu, ist nicht nur ein treuer Retronom-Gast, sondern auch ein beeindruckend talentierter Spieler, der schon alle möglichen Pokale und Preise auf unserer Tour abgeräumt hat!
Wir haben ihm ein paar Fragen gestellt, eine seiner leichtesten Übungen…!

–> Mika, seit wann spielst du? Was war dein erster Computer oder Konsole?
„Seid ungefähr 15 Jahren, meine erste Konsole war ein Gameboy.“
–> Hast du ein bevorzugtes Genre oder Spiel?
„Ja, Destiny 2.“
–> Du führst die TopScore Liste an und holst oft die vollen 20 Punkte pro Spiel. Auch in den Turnieren schlägst du dich immer sehr gut. Sind Retro-Spiele für dich leichter als aktuelle PC oder Konsolen Spiele? Was sind die unterschiedlichen Herausforderungen?
„Retrospiele sind viel leichter denn es gibt immer ein Muster im Spiel. Herausforderungen gibt es immer.“
–> Seit wann besuchst du die Retronom-Tour?
„Mein erstes Mal war auf der Retronom-Tour auf der Sundhelle.“ (Plettenberg, 02.02.2019)
–> Am 22. Februar in Plettenberg wird der TopScore in Pokémon Pinball (Gameboy) und Canabalt (C64) ausgetragen. Kennst du die Spiele und bei welchem rechnest du dir die besseren Chancen aus?
„Nein kenne keines der beiden Spiele, die besseren Chancen hab ich auf dem C64, auf dem Gameboy bestimmt ein anderer.“
–> Willst du nochwas loswerden?
„Ja, sicher. Ich finde die Retronom-Tour eine Mega-Idee, damit wir jungen heute mal die alten Konsolen kennenlernen können, so wie ich halt.“

Danke für deine Zeit, wir sehen uns am 22. in Plettenberg!
Wer tritt gegen Mika an?!

Hier die aktuelle Wasserstand, lasst die Spiele (wieder) beginnen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.